SM Tiny Passive House

Tiny Häuser ….. eine sehr interessante Idee, die in den USA geboren wurde und langsam auch in Europa immer mehr Anhänger findet.

Mit den SmileyMobil Passive Tiny Houses erfüllen Sie sich ihren Traum von der mobilen Freiheit, ohne auf vollen Compfort einen Wohngefühles wie in einem Haus zu verzichten.

Ausgeführt mit einem äusserst stabilen Rahmen aus Aluminium und die Füllung erfolgt mit hochmodernen, ultraleichten Sandwichpaneelen, die je nach Anforderungen in verschiedenen Wandstärken und verschiedenen Schalldämmeigenschaften kombiniert werden.

Der Standard Wärmedämmwert ist so gut, dass die SmileyMobil Passive Tiny Houses keine Heizung mehr benötigen, um angenehme raumwärme auch bei Minustemperaturen zu erreichen.

Es liegt möglicherweise daran, dass der Wunsch, sich Frei, Minimalistisch und doch Komfortabel bewegen zu können und eventuell auch auf Grund steigender Mietpreise etc.

Es gibt in Deutschland und Europa inzwischen eine steigende Zahl von Herstellern und Kunden. Das ist viel versprechend, weil die Tiny Häuser doch auch eine Antwort sein können, auf viel zu hohe Mietpreise für 1 Zimmer Wohnungen ohne einen Gegenwert.

Es gibt eine Besonderheit oder Unterschied, bei den Smiley Mobil Passiv Tiny Houses zur der üblichen, verbreiteten Bauweise. Sie werden aus hochmodernen, ultraleichten Sandwichmodulen mit einem selbsttragenden Rahmen aus Aluminium hergestellt.
Auf den ersten Blick nicht so ökologisch wie die bekannten Holzständerkonstruktionen, in der Ökobilanz ( d.h. in der Summe aller Energien von der Herstellung, dem Nutzen, der Entsorgung ) könnt ein positives Ergebnis heraus.

Der Tragrahmen nimmt alle Belastungen elastisch auf und dient wie ein Skellet dazu, die individuelle Verkleidung zu tragen.
Die utraleichten Sandwichelemente haben den Vorteil, dass bei 100mm Dicke bereits eine Dämmung mit Passivhausstandard, als auch ein hoher Schallschutz erzeugen. Daher ist die Frage nach der Raumwärme bei den Smiley Mobil Passive Tiny Houses leicht gelöst. Eine Kirchenkerze oder ein kleiner Alkoholbrenner reichen aus, um wohlige Wärme zu erhalten.

Standard Bauvarianten:

  • Standardlängen sind 5 m / 6m / 7m  und bald auch 9 m
  • Standardbreite ist 2,50 m
  • Möglich ist ebenfalls ein Auszugmodul ( Slide Out ) mit mechanischer oder elektrischer Bedienung.
    ( Bild Prospekt Skizze )
  • Falt Kappen verdoppeln ganz schnell den zur Verfügung stehenden Raum bei gleichbleibender Wohnqualität.
  • Die Grundausstattung beinhaltet eine offene Bauweise zum Selbstausbau.
  • Jede weitere Ausbaustufe wird individuell fest gelegt.

Optional sind weitere Ausbauvarianten möglich wie:

  • Dusche / WC
  • Vollwert Küche mit Kühlschrank, Waschmaschine, Backofen etc.
  • Stromnetz 12 V / 24 V / 220 V
  • Abstellraum
  • Schlafraum in 2.Etage / Loft Relaxebene
  • Individuelle Ausbauten nach Kundenwunsch
  • Autarkpakete für Strom / Wärme / Wasser / Abwasser
  • Klimaanlage

Der Vorteil in dieser modernen Konstruktionsweise eröffnet viele neue Möglichkeiten.

Große Öffnungen mit dem Gefühl des Wohnen in der Natur.

  • Isoliertes und verglastes Rolltor mit Türe.
  • Schubelement Terrasse im Doppelboden mit 2 m tiefe und 3-5 m breite.
    Bei der Option Klapp-Wohnwände ist die Terrasse als Isolierboden ausgeführt.
  • Klapp Wohnwände mit einer Wohnraumvergrößerung bis zu 5 m x 2 m, die Ganzjährig genutzt werden.
  • Schubelement ( Slide Out ) für den Wohnbereich mit einer Schubgröße bis 5 m Breite und 1,5 m Tiefe.
  • Hubdach für den Schlafraum, um eine ca. 1m größere Kopffreiheit in der Empore zu bekommen.
  • Dachterrasse mit bis zu 5 m x 2,5 m, wo das Geländer wie eine Reeling einfach aufgeklappt werden kann.
  • Schubelement am Hack, um den Gesamten Wohnraum um 1,5-3 m heraus fahren kann.
  • Natürlich können die Smiley Mobil Passive Tiny Häuser auch „gekoppelt“ werden und „gestapelt“. Die Kranösen sind vorhanden.

Small

Middle

Big