Individualität

Die Grundidee zur Entwicklung der Smiley Mobil Module entstand aus der Notwendigkeit heraus, für den eigenen US-PickUp eine saubere Staumöglichkeit für das Werkzeug zu haben und das Basisfahrzeug blitzschnell auch für Ladungstransporte nutzen zu können.

Die SmileyMobil Module und Passiv Tiny Houses werden alle ohne Werkzeug mit dem Basisfahrzeug verbunden und können innerhalb von 10-15 Minuten abgesetzt werden.

Die Möglichen Varianten in der Ausführung richten sich nach ihren, ganz individuellen Anwendungsfällen.

Die „Basis“ ist bei den SmileyMobil Modulen, als auch bei den Passiv Tiny Houses die Gleiche.

Äusserst stabiler Tragrahmen auch Aluminium, der alle Belastungen aushalten kann und dahinter einen modernen, ultraleichten Sandwichaufbau mit herausragenden Eigenschaften in Bezug auf:

Wärmedämmung (bis u=0,12 W/m²K möglich)
Schallschutz (bis 38 dB Schallpegel)
Leichtigkeit (Ultraleichte, moderne Strukturbaustoffe)
Unendliche Flexibilität (Die Bauweise ermöglicht es, diverse Features schnell, einfach, kostengünstig liefern zu können).
Modulbauweise (Systemisch einfach zu Erweitern, Dachterrasse, Schub-Veranda, Falt-Wandelemente, Mimikri-Funktionen)